Nationalparks & Schutzgebiete in Costa Rica


 
Rund 25 % der Fläche Costa Rica's stehen mittlerweile unter Schutz - eine grosse und bemerkenswerte Leistung dieses kleinen Landes, beträgt die Fläche doch unwesentlich mehr als die der Schweiz !
Viele staatliche Nationalparks, Biologische Reservate und Refugien sind gegründet worden, so bekannte Nationalparks  wie Manuel Antonio, Corcovado, Monteverde, Isla de Coco, Tortuguero, Santa Rosa, La Amistad. Selbst die meisten Vulkane sind mittletweile in Nationalparks und Schutzgebiete eingegliedert worden wie der ArenalIrazu, Poas, Turrialba um nur Einige aufzuzählen. 
Nicht zu vergessen sind die vielen privaten Schutzgebiete verteilt im ganzen Land, sie machen einen erheblichen Teil der unter Schutz stehenden Fläche aus. Mit viel Enthusiasmus und Kosten versuchen immer mehr Privatleute sowie internationale Organisationen Landflächen vor der Zerstörung zu bewahren, ein gutes Beispiel bietet der "Regenwald der Österreicher" bei Golfito, welcher unter der Schirmherrschaft von Österreich steht. Viele ehemalige Goldgräber und Wilderer wurden in der Zwischenzeit und dank finanziellen Unterstützung zu wichtigen und wertvollen Naturguides ausgebildet.
Laufend werden kleine und kleinste Flächen auf privatem Grund unter Schutz gestellt, diese sind aber ebenso wichtig wie die grossen Schutzgebiete.
 
 
Costa Rica - reiche Küste, der wahre Reichtum findet sich nicht nur an den Küsten, sondern tief in den oftmals schlecht zugänglichen Nebel- und Regenwäldern. 
 



 

Nachfolgend ein kurzer Beschrieb der wichtigsten Schutzgebiete und Nationalparks Costa Rica's


Geschützte Zone
Grösse  in Hektaren
Beschreibung
     

Santa Rosa National Park

49,515 Der grösste erhaltene Trocken-Urwald in ganz Zentral-Amerika, historische Hacienda.

Guanacaste National Park

32,512 Die Hügel sind Reste von Plio-Vulkane auf der Ebene, welche durch Ascheansammlungen und pyroklastischen Strömen geformt wurde.

Las Baulas Marine National Park

552 Eiablageplätze der Lederschildkröten.

Cabo Blanco Absolute National Reserve

1,280 Schöne Strände, Gezeitenpools, Rückzugsgebiet für Seevögel, schöner, feuchter Wald.

Barra Honda National Park

2,295 Kalksteinhöhlen, tropischer Trockenwald.

Palo Verde National Park

16,804 Gute Wandermöglichkeiten bei Ebbe; Trockenwald, Flüsse, Mangroven.

Lomas Barbudal Biological Reserve

2,279 Schönes Beispiel für tropischen Trockenwald, schöne Galeriewälder am Fluss Cabuyo entlang.

Ostional National Wildlife Refuge

160 Eiablageplätze für die olive-grüne Meeresschildkröten.

Carara National Park

4,700 Tropischer Regenwald, Brutgebiet des Roten Aras, Affen und Krokodile.

Manuel Antonio National Park

682 Schöne Strände, sehr gute Möglichkeit für Wildtierbeobachtungen. Gut beschilderte Wege und Pfade. Vorsicht, die Kapuzineraffen sind wahre Meisterdiebe!

Ballena National Park

110 Geschützte Zone für Wale, Fregattvögel und mehrere Reptilien, unberührte Strände.

Isla del Caño
Biological Reserve

300 Vor-kolumbianische Stätte, sehr gute Tauch-und Schnorchelmöglichkeiten.

Corcovado National Park

41,788 Der grösste Regenwald am Pazifik, laut National Geographic der artenreichste Tiefland-Regenwald in Costa Rica.

Gandoca-Manzanillo
National Wildlife Refuge

5,013 Grosser zusammenhängender Regenwald, der bis an die Küste der Karibik reicht. Eines der letzten Plätze für die Seekühe in Gandoca.

Cahuita National Park

1,067 Korallen-Riff, gute Bademöglichkeiten und Schnorchelplätze, weite Teile sind währen der Regenzeit überflutet, gut begehbarer Pfad, Picknick-Möglichkeiten sowie Duschen sind vorhanden.

Tortuguero National Park

18,946 Genannt Costa Rica’s Amazonas, Urwald mit dem Boot zu erkunden, Möglichkeiten, Affen, Krokodile, Tukane zu sehen. Wichtigster Eiablageplatz für die Grüne Meeresschildkröten.

Barra del Colorado
National Wildlife Refuge

92,000 Siehe oben, Tarpoon-Fischen.

Caño Negro National
Wildlife Refuge

9,969 Schönes Fluss-und Strandgebiet, gute Möglichkeit, Kaimane und andere Tiere zu beobachten.

Rincón de la Vieja
National Park

4,083 Verschiedene geothermische Fumarolen, heisse Quellen und Schlammlöcher können besucht werden, schöner tropisch-feuchter Wald mit einer grossen Tiervielfalt.

Arenal National Park

5,208 Der aktivste Vulkan in Costa Rica, schön gelegen am Arenal-Stausee, der einzig grosse See im Land.

Vulkan Poás National Park

5,600 Einer der schönsten Orte, vulkanische Aktivitäten , grosse Zahl an Pflanzen und Tieren.

Braulio Carrillo National Park

45,899 Dicht bewaldeter und sehr regenreicher Bergregenwald, mit einer einzigartigen Tier-und Pflanzenwelt, schlafende Vulkane umhüllt vom Nebel.

Vulkan Irazú National Park

2,309 Höchster aktiver Vulkan (3432 m) in Costa Rica, vergangene Eruptionen gibt diesem Gebiet ein mondähnliches Aussehen.

Guayabo National Monument

218 Grösster und wichtigster archäologischer Platz im Land, schön gelegen an einem Canyon und Wald.

Tapantí National Park

6,080 Der rauschende Orosi-Fluss durchfliesst Regenwald voller Leben, Orchideen, Vögel, Schmetterlinge, häufig Regen.

La Amistad International Park

193,929 Freundschaftspark, schönes Hochland, Heimat des Göttervogels Quetzal, relativ unberührt, UNESCO Weltkulturerbe.

Hitoy-Cerere
Biological Reserve

9,154 Karibische Hügellandschaft, schöne Pfade, um Vögel zu beobachten, sehr abgelegen und wenig besucht.

Chirripó National Park

50,150 Höchster Berg (3819 m) in Costa Rica, bizarre Landschaft des Páramo, subalpine Vegetation prägen die Landschaft, regenreich.

Golfito National
Wildlife Refuge

1,309 Tiefland-Regenwald, vergleichbar mit dem Corcovado.

Isla Bolaños
National Wildlife Refuge

25 Die einzige Brutkolonie der Fregattvögel in Costa Rica, schönes Erlebnis während der Brutzeit.

Islas Guayabo, Negritos
and Pájaros
Biological Reserve

91 total Biologisches Reservat für brütende Seevögel.

Curú National Wildlife Refuge

84 Muschelbänke, weisse Sandstrände, Leguane und Seevögel.

Juán Castro Blanco
National Park

14,258 Regen und Gelände haben die schönsten Wasserfälle entstehen lassen, Primärregenwald, grosse Anzahl von Reptilien

Isla del Coco National Park

2,400 Tauchgründe erster Klasse, UNESCO Weltkulturerbe, 100% intakte Insel. Cousteau hat hier den berühmten Film über die Hammerhaie gedreht.








Abenteuerreisen Costa Rica * Aktivreisen Costa Rica * Angelurlaub Costa Rica * Bergsteigen und Bergwandern Costa Rica * Campingreisen Costa Rica * Clubreisen Costa Rica * Cluburlaube mit aktiver Kinderbetreuung Costa Rica * Erlebnissreisen Costa Rica * Eventreisen: Konzertbesuche Costa Rica * Expeditions Reisen Costa Rica * Fahrradtouren Costa Rica * Familienurlaub Costa Rica * Familienreisen auf dem Bauernhof Costa Rica * Fernreisen Costa Rica * Flugreisen Costa Rica * Frauenreisen Costa Rica * Gruppenurlaube Costa Rica *  Geschäftsreisen Costa Rica * Golfurlaub Costa Rica * Gourmetreisen Costa Rica * Hausbootreisen Costa Rica * Hochtzeitsreisen Costa Rica * Individualreisen Costa Rica * Jugendreisen Costa Rica * Kinderreisen Costa Rica * Kreuzfahrten Costa Rica * Kulturreisen Costa Rica * Kurzreisen Costa Rica * Luxusreisen Costa Rica * Mobil Reisen: mit dem Auto, dem Motorrad, dem Bus oder der Bahn in Costa Rica * Museenreisen Costa Rica * Musikreisen Costa Rica * Offroad Reisen Costa Rica * Reiturlaub Costa Rica * Rundreisen  Costa Rica ** Schiffsreisen Costa Rica * Segelbootreisen Costa Rica * Seniorenreisen Costa Rica * Singleurlaub Costa Rica * Sportreisen Costa Rica * Sprachreisen Costa Rica * Städtereisen Costa Rica * Studienreisen Costa Rica * Survival Reisen Costa Rica * Trekkingreisen Costa Rica * Wanderreisen Costa Rica * Weinreisen Costa Rica * Wellnessreisen Costa Rica * Wohnwagenreisen Costa Rica * Yachtreisen Costa Rica * Sportfischen Costa Rica *